Öffnungszeiten Kultursaal

Jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Karten Verkauf

Eintrittskarten können im Gasthaus Petermichl und ab einer Stunde vor Konzertbeginn im Kultursaal Petermichl erworben und abgeholt werden.

Öffnungszeiten Gasthaus Petermichl

Mo, Di, Do, Fr, Sa, So: 12:00 - 24:00 Uhr

Mittwoch Ruhetag

Der Weg zum Kultursaal

Parkplätze

Kostenlose Parkplätze finden Sie direkt vor dem Kultursaal.

Bevorstehende Konzerte

poier_teaser

10. Februar Alf Poier

zum Konzert »
frank_teaser

16. März Martin Frank

zum Konzert »
dueringer_teaser

23. März Roland Düringer

zum Konzert »
theessink_teaser

Freitag 13. April Hans Theessink + Guests

zum Konzert »

Über uns

Petermichl´s KULT(ur)SHOWS

Mit großer Freude dürfen wir euch unsere neue Tournee vorstellen! Wir spielen in diesem Jahr in Hartkirchen, Sankt Martin im Mühlkreis, Gramastetten und natürlich in Feldkirchen!

Unser Ziel ist es unsere wunderschöne Heimat (sic!) mit SLOW CULTURE zu bereichern. Besondere Höhepunkte unserer Shows werden in Kürze bekanntgegeben, wir sagen nur "Social Farming" ,"Green Care" & "Lichtgold" werden eine große Rolle spielen!

"turn on, tune in, freak out!" (T.Leary)
 

Programm 2018

rauhnacht_kl

Freitag 19 Jänner Stefan Leonhardsberger Rauhnacht

zum Konzert »
poier_teaser

Samstag 10. Februar Alf Poier The Making Of DADA

zum Konzert »
frank_teaser

Freitag 16. März Martin Frank Es kommt wie’s kommt!

zum Konzert »
dueringer_teaser

Freitag 23. März Roland Düringer Der Kanzler

zum Konzert »
theessink_teaser

Freitag 13. April Hans Theessink + Guests

zum Konzert »
lollo_teaser

Freitag 20. April Christoph & Lollo „Das ist Rock ’n’ Roll“

zum Konzert »
seidl_teaser

Samstag 28. April Gery Seidl Sonntagskinder

zum Konzert »

Programm 2018

maleh_teaser

Freitag 04. Mai Nadja Maleh BEST-OF Kabarett

zum Konzert »
wagner_teaser

Freitag 11. Mai Bernie Wagner Babylon!

zum Konzert »
Kammerhofer_teaser

Freitag 22. Juni Walter Kammerhofer Best of

zum Konzert »
Leonhardsberger_teaser

Freitag 25. Mai Stefan Leonhardsberger und die Pompfüneberer

zum Konzert »